"Wenn Du etwas lernen möchtest, frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten."Chin. Sprichwort
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Familien brauchen Zeit, für sich und für ihre Kinder!

Deutscher Familienverband zum Monitor Familienleben 2012: Politik und Wirtschaft in Verantwortung

kinder-bringen-farbe-ins-leben(Berlin). Familien brauchen Zeit, für sich und für ihre Kinder! Politik und Unternehmen stehen in der Verantwortung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zügig voranzubringen, mahnt der Deutsche Familienverband anlässlich des am Montag vorgestellten „Monitor Familienleben 2012“. Für fast jede der befragten Familien ist das Thema Zeit „wichtig“ oder „sehr wichtig“. „Ziel muss eine familiengerechte Arbeitswelt sein, nicht die arbeitsplatzgerechte Familie“, sagte DFV-Präsident Dr. Klaus Zeh. Was familienfreundlich genannt wird, ist nicht immer familiengerecht.

Eltern brauchen vor allem flexible Arbeitszeiten, finanzielle Verlässlichkeit und eine bedarfs-gerechte Kinderbetreuung. „Die Wahlfreiheit in punkto Kinderbetreuung muss ebenso Priorität haben wie ein Betreuungsgeld, das den Familien nach dem 12- bis 14-monatigen Elterngeld wenigstens etwas Luft verschafft“, unterstreicht Zeh.

Junge Menschen brauchen Mut, um sich an das Abenteuer Familie zu wagen. Wer sich heute gegen ein Kind entscheidet, mag viele persönliche Gründe dafür haben. Für etliche kinderlose Menschen sind laut dem „Monitor Familienleben“ eine unsichere Zukunft (30 Prozent) und die finanzielle Belastung (22 Prozent) Argumente, die eine Entscheidung für ein Kind schwer machen. Deshalb brauchen wir eine Politik der Wahlfreiheit, die die Menschen ermutigt, ihre Vorstellungen vom Leben mit Kindern in die Tat umzusetzen, ohne dafür beruflich oder finanziell ins Abseits zu geraten. Und die Gesellschaft muss den Eltern vermitteln: „Wir trauen Euch das zu!“

  • Mitglied werden
  • Familien stärken
  • Projekt mitarbeiten
  • Ihr Vermächtnis
  • Firmenkooperationen

Für uns eine tolle Unterstützung!

Wissen wir doch, dass unsere Arbeit geschätzt wird. Als Mitglied sorgen Sie für Kontinuität. Darauf können wir aufbauen. Und Sie werden regelmäßig informiert und können sich natürlich auch mit Ihrer Meinung und Ihren Ideen einbringen.

Mitglied werden geht ganz einfach.

Füllen Sie den Antrag hier aus und schon sind Sie dabei. Dabei den Familien den Rücken zu stärken und Einfluß auf die Politik in unserem Land zu nehmen.

Zugegeben, es ist nicht der direkte Weg.

Wenn aber die Gesetze und das gesellschaftliche Umfeld für Familien besser werden, profitieren wir alle letztendlich davon. Kinder, die glücklich und selbstständig sind, Eltern, die das Gefühl haben, dass ihre große Leistung gesehen wird und alle Bürger, die damit ein klares Signal erhalten: Es geht weiter, das Leben hat eine Zukunft – Unsere Kinder!

Und dafür lohnt sich der Einsatz.

Ihr Einsatz.

Geben Sie jetzt einen Beitrag für die Zukunft.*

[Paypal-Spendenbutton]

oder Einzugsermächtigung ausdrucken

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

*Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig.

Sie wollen lieber etwas tun?

Herzlich willkommen bei unseren Projekten. Für das Jahr 2013 werden wir den Schwerpunkt einmal bei dem Thema: Gewaltprävention in Familien ansetzen und natürlich weiterhin unsere "Runder-Tisch-Gespräche" fortsetzen und – mit Ihrer Hilfe – sogar ausbauen.

Bei Interesse schreiben Sie uns am besten kurz über die Kontaktseite an, wir klären dann was am besten passt.

Sie haben eine eigene Projektidee? Noch besser!

Sie haben eine Idee, wie Familien in Brandenburg besser unterstützt werden können und suchen dazu einen Träger bzw. Gleichgesinnte? Dann dürfen Sie natürlich ebenso gerne auf uns zukommen. Auch hier nutzen Sie am besten das Kontaktformular.

Sie wissen um den Wert der nachfolgenden Generation.

Sie haben ihr Leben gelebt mit allen Höhen und Tiefen. Dabei haben Sie Lebens-Erfahrung gesammelt und sind gereift.

Geben Sie einen Teil Ihres Vermögen für die Zukunft.

Wenn nicht die Kinder dieser Welt - wer sonst bringt das Leben, die Gesellschaft, die ganze Welt voran, wenn nicht unsrere Kinder, die eines Tages unseren Platz übernehmen.

Verbessern Sie die Startchancen!

Sie können durch ein Legat dem DFV einen Teil Ihres Vermögens hinterlassen und so dauerhaft für eine gute Familienarbeit sorgen.

Nutzen Sie unser Kontaktformular um sich an uns zu wenden. Wir besprechen dann die weiteren Schritte mit Ihnen.

Erfolgreiche Firmen sind immer auch sozial engagierte Firmen!

Denn ohne ein gutes Eingebunden-sein in die Gesellschaft geht heute langfristig nichts mehr. Wenn auch Sie mit ihrer Firma "Flagge für die Familie" zeigen wollen, dann wäre eine Kooperation mit dem DFV eine Überlegung wert.

Sie können Firmenpatenschaften für Projekte übernehmen, Spenden, Mitglied werden oder einfach einen Werbebanner auf dieser Homepage schalten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Unterstützen Sie Familien!
Kinder brauchen unseren Halt

Familien brauchen jetzt unsere volle Unterstützung! Machen Sie mit!

Werde unser Fan auf Facebook!

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Familien, deren Interessen er auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Er ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband

Landesverband Brandenburg e.V.
An der B1 Nr. 9
14550 Groß Kreutz OT Bochow
Fon 033207.70891
Fax 033207.70893
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützen Sie Familien!

Hier kommen Spenden-links oder Paypal-Button hin und solche Sachen.

Später kommt hier die Anmeldemöglichkeit für den DFV-Newsletter hin.